Krankenhauskooperationen

Stationäre Behandlungen für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie (MKG) in München und Bayern.

  • Arabellaklinik München
    In der Arabellaklinik München führen wir eine Krankenhaus-Hauptabteilung für Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie. Das Krankenhaus verfügt über Planbetten für Mund-Kiefer-Gesichtschirurgische (MKG) im Bayerischen Krankenhausplan.  Durch das Vorhandensein der Fachdisziplinen Augen- und HNO-Heilkunde sind das Krankenhaus und die Pflegekräfte auf Eingriffe im Kopf- und Halsbereich spezialisiert. Durch hervorragende medizinische Betreuung, die hotelartige Atmophäre und nicht zuletzt die außergewöhnliche Aussicht fühlen sich unsere Patienten hier sehr wohl und medizinisch sehr gut betreut.
  • Paracelsusklinik München
    Die Paracelsusklinik verfügt ebenfalls über eine Planbetten für MKG-Chirurgie im Bayerischen Krankenhausplan und über eine Hauptabteilung für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie. 

Es bestehen Kooperationsverträge mit mehreren Krankenhäusern in München und Bayern. Hierdurch wird die Qualität der Behandlung insbesondere in der Traumatologie und der Onkologie verbessert.

So können Patienten mit komplizierten Gesichtsverletzungen auch in den Klinken der Erstversorgung operiert werden, so dass eine Verlegung der Patienten nicht notwendig ist. 

Es bestehen Kooperationsverträge mit

  • Städtisches Klinikum München (Standorte Schwabing, Bogenhausen und Harlaching). Hier führen wir die Versorgung von Patienten mit Gesichtsverletzungen und Frakturen im Gesichtsschädel- und Kieferbereich durch. 
  • Klinikverbund Kempten Oberallgäu (Kempten, Immenstadt, Sonthofen, Obersdorf). Hier führen wir die Versorgung von Patienten mit Gesichtsverletzungen und Frakturen im Gesichtsschädel- und Kieferbereich durch. 
  • Chirurgisches Klinikum München Süd
  • Helios Klinikum Dachau. Hier führen wir die Versorgung von Patienten mit Gesichtsverletzungen und Frakturen im Gesichtsschädel- und Kieferbereich durch. 

Onkologische Operationen führen wir in enger Zusammenarbeit mit der Fachdisziplin der Hals-Nasen-Ohrenheilkunde (HNO) durch. Eine fachübergreifende Zusammenarbeit der Fachdisziplinen Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie (MKG) und HNO verbessert die Qualität der Patientversorgung. 

Es bestehen Kooperationsverträge mit

Wir freuen uns über Ihren Besuch in unserer Praxis für Kieferchirurgie